Shopauskunft 4.84 / 5,00 (239 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Alles gut
14.05.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
suromi
09.05.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
J. Huber
03.05.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Mit
28.04.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Schladming
28.04.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
RP
21.04.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Ralph
21.04.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Heike Urra
19.04.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Heike Urra
19.04.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Kresy
15.04.2024 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.84 / 5,00
239 Bewertungen
SERVICE-HOTLINE +49 (0)9602 1224 oder 0800 8765 539 | nutzen Sie unsere erstklassige telefonische Beratung | shop@trendgolf.de

News


INSOTEC GmbH
26.05.2021

Aufwärmen vor dem Golfspielen vermindert die Verletzungsgefahr, verbessert die Beweglichkeit und sorgt für eine bessere Performance! Am ersten Tee angekommen, machen Sie sich erstmal ein bisschen warm und bringen den ganzen Körper auf Betriebstemperatur. Sie mobilisieren die Schultern mit ein paar effektiven und leichten Übungen. Die Wirbelsäule erwärmen Sie mit ein paar Lockerungsübungen. Knie, Beine und Hüfte bereiten Sie optimal auf den ersten Schwung vor, bevor Sie ein paar Probeschwünge ausführen. Gut aufgewärmt und mobilisiert haben Sie, von Beginn an, die besten Karten für eine erfolgreiche Partie Golf. Da klappt schon der erste Abschlag!

INSOTEC GmbH
26.04.2021

Sie stehen am 18ten Loch auf dem Green und setzen zum letzten Schlag an. Konzentriert und mit dem perfekten Schwung fördern Sie den Ball ins Loch. Gewonnen! Denn Ihr Gegner ist schon ziemlich aus der Puste und verschlägt seinen letzten Schlag. Sie haben über die ganze Runde ihre Kräfte geschont, da Sie Ihre Golfbag in einem Golftrolley geschoben haben, während Ihre Konkurrenz sich am Tragen der schweren Golfbag abmühte.

INSOTEC GmbH
26.01.2021

Sie stehen am Abschlag und teen Ihren Golfball auf. Dann ziehen Sie Ihren längsten Schläger aus der Golftasche - den Driver. Etwas breitbeinig und ein kleines Stück hinter dem Tee, stellen Sie sich in Abschlagsposition, mit dem Driver üben Sie ein paarmal Ihren Schlag, bevor Sie den Golfball mit einem starken und kontrollierten Drive weit auf den Fairway schlagen. Damit das gut funktioniert, ist einige Übung vonnöten, die Abschlagstechnik muss sitzen und der richtige Driver für Ihr Golfspiel gewählt sein. Er ist einer der wichtigsten Schläger in Ihrem Set, weswegen Sie hier alles Wissenswerte über den Driver erfahren.

INSOTEC GmbH
22.01.2021

Sie haben gerade einen Golf-Schnupperkurs gemacht und sind von diesem schönen Outdoor-Sport begeistert? Dann sollten Sie sich über die passende Golfausrüstung schlaumachen. Denn oft stehen Anfänger vor einer riesigen Auswahl an Golfschlägern, Golfbällen, Golfschuhen und vielen anderen Ausrüstungsgegenstände, die mal mehr und mal weniger Sinn machen. In unserem Blogbeitrag erfahren Sie, was wirklich essenziell ist, wenn Sie eine Golfausrüstung kaufen wollen!

INSOTEC GmbH
14.12.2020

Der morgendliche Nebel lichtet sich langsam, Sie stehen schon früh in den Startlöchern und warten darauf Ihre erste Golfrunde zu absolvieren. Die frischen Morgentemperaturen können Sie nicht davon abhalten, denn mit der richtigen Golfbekleidung sind Sie bestens gegen Wind und Wetter gerüstet. Dabei ist Ihre Golfbekleidung nicht nur funktionell, sondern vor allem auch schick und bequem. Zwar gibt es kaum noch eine strenge Kleiderordnung in den Golfanlagen, dennoch ist die Sportbekleidung für Golfer eleganter und klassischer als bei anderen Sportarten. Damit Sie immer stilsicher für das Golfen gekleidet sind, geben wir Ihnen Tipps für das richtige Outfit!

INSOTEC GmbH
10.12.2020

Übung macht den Meister! Das gilt beim Golfen vor allem für die Abschläge. Um diese, auf mittlere und lange Distanz, zu trainieren haben viele Golfplätze Driving Ranges eingerichtet. Ein Übungsgelände abseits der Golfbahnen, auf denen die Spieler ihre Abschläge ohne große Laufdistanzen üben können. Was es mit Driving Ranges auf sich hat und wie Sie hier am besten trainieren, haben wir Ihnen in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

INSOTEC GmbH
05.11.2020

Sie stehen auf einem fremden Golfplatz und wissen nicht welchen Golfschläger Sie am besten auswählen sollen. Das Gelände ist Ihnen unbekannt und Sie sind verunsichert, ob Sie sich richtig entscheiden. Wie gut es da ist, wenn Sie einen Caddie an Ihrer Seite haben! Die Jungs und Mädels sind viel mehr als nur Taschenträger und Balleinsammler. Sie stehen den Golfern mit Rat und Tat zur Seite und man sagt auch: „Ein guter Caddie spart anderthalb Schläge pro Runde.“ Doch was tut ein Golf Caddie überhaupt und wie kam es dazu, dass die oft unterbezahlten Caddies aus der elitären Zwei-Klassen-Gesellschaft heutzutage aussteigen konnten und was hat es mit dem Beruf Caddie eigentlich auf sich? Das erklären wir in unserem Blogbeitag!

INSOTEC GmbH
26.10.2020

Als passionierter Golfer schleppen Sie Ihre Golfausrüstung sicher nicht einzeln oder lose auf den Golfplatz. Golfbags gehören genauso zur essenziellen Golfausrüstung, wie die Schläger. Ohne geht auf dem Weg zum Golfplatz und auf dem Grün nichts. Denn ein Golfbag ist soviel mehr, als nur eine praktische Transportmöglichkeit für Ihre Schläger. Golfbags bieten geordneten Platz für all Ihr Equipment und lassen sich bequem und einfach tragen oder auf einem Golf Trolley über den Platz fahren. Denn wer seine ganze Sportausrüstung in der Golftasche verstaut, wird merken, dass sie ganz schön schwer werden kann. Unter den Golfbags gibt es außerdem eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag, welche Golfbags es gibt und worauf Sie beim Golfbag kaufen achten sollten.

INSOTEC GmbH
05.10.2020

Das herbstliche Wetter verwandelt die Fairways in Blättermeere, der erste Schnee in überzuckerte Landschaften und im schlimmsten Fall in Matschwiesen. Sie können in südlichere Gefilde fliehen und Ihren Abschlag unter Palmen üben oder sich dem Reiz des Wintergolfens auf dem heimischen Golfplatz stellen. Denn wer den Winter über trainiert, hat im Frühjahr die Nase vorn. Nicht nur ist es im Winter schön leer auf Deutschlands Golfplätzen, oft sind die Kosten sogar günstiger . Seitdem immer mehr Golfplätze den Spielbetrieb das ganze Jahr über aufrechterhalten, machen nur noch wenige Golfer eine winterliche Trainingspause. Doch worauf sollten Sie beim Golf Spielen im Winter achten? Erfahren Sie alles darüber und welche Regeln in dieser Zeit gelten, in diesem Blogbeitrag!

INSOTEC GmbH
23.09.2020

Mit einem ausladenden Schwung trifft Ihr Schläger auf den Golfball und der Ball fliegt in einem langen Bogen genau in die Richtung, in die Sie schlagen wollten. Der Ball kommt auf dem Grün auf und kullert nur ein paar Meter weiter Richtung Loch. Was für ein Ball! Der Golfball ist zwar das kleinste Teil der Ausrüstung, aber im Endeffekt auch der Part, auf den es wirklich ankommt. Denn der Golfball will in das Loch geschlagen werden und unterschiedliche Eigenschaften der Golfbälle bestimmen Flugbahn, Spin und Weite. Viele Golfer sind sich dessen nicht bewusst und wählen beim Golfball Kaufen einfach irgendeinen aus. Was es aber für Unterschiede zwischen den einzelnen Golfbällen gibt, das erklären wir Ihnen in diesem Blogbeitrag.

Ihr WhatsApp-Kontakt zum Service Team von Trendgolf
Service Team
Hallo und herzlich willkommen bei Trendgolf Wie darf ich Ihnen behilflich sein?
Für diesen Service benötigen Sie WhatsApp. Alternativ können Sie unser Kontaktformular benutzen.
Icon Whatsapp