Shopauskunft 4.85 / 5,00 (183 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

karin
03.02.2023 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Eddie
31.01.2023 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Handicap
09.01.2023 zum trendGOLF Bewertungsprofil
kanne
02.01.2023 zum trendGOLF Bewertungsprofil
golferglück
03.12.2022 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Mk
07.11.2022 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Franz
03.11.2022 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Reinhold P.
08.10.2022 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Roland
22.09.2022 zum trendGOLF Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.85 / 5,00
183 Bewertungen
shop@trendgolf.de

Lexikon

Stand

Der Stand beim Golf

Der Stand beim Golf ist ein entscheidender Faktor beim Abschlag. Für einen Golfschwung benötigt ein Spieler einen stabilen Stand, um die Balance zu halten und die nötige Kraft für den Schwung aufzuwenden. Der Stand wird auch als Ansprechposition bezeichnet, da hier der Ball „angesprochen“ wird. Einen richtigen Stand zu finden, ist für jeden Spieler das A und O. Wer die Beine zu weit auseinanderstellt, behindert seine Drehdynamik, ein schulterbreiter Stand ist für die meisten Spieler ideal. Bei längeren Schlägern kann auch ein breiterer Stand eingenommen werden. Bei kurzen Schlägern wiederrum, kann der Stand etwas schmaler sein. Die Füße stehen parallel oder leicht nach außen gedreht. Ein zu aufrechter Rücken oder ein zu weit nach vorne gebeugter Oberkörper sollten vermieden werden. Die Knie sind leicht gebeugt. Schließlich ist der richtige Abstand zum Ball und der Griff des Schlägers einzunehmen.