Shopauskunft
4.85 / 5,00 (174 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.85 / 5,00
174 Bewertungen
Shopauskunft 4.85 / 5,00 (174 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Roland
22.09.2022
Friedheimfred
21.09.2022
belfegato
15.09.2022
Pfeiffer
14.09.2022
Pfeiffer
14.09.2022
PeterP
08.09.2022
Sabine
08.09.2022
Zandveld
01.09.2022
S. Schenkl
29.08.2022
Marc S.
26.08.2022
shop@trendgolf.de

Lexikon

Tee

Tee - zum vorbereiten beim Abschlag

  1. Ein Tee ist die erste Abschlagsfläche des Golfballs einer Spielbahn. Sie ist meist rechteckig und leicht erhöht.
  2. Ein Tee ist ein kleiner Stift aus Plastik oder Holz, auf den ein Golfball beim ersten Abschlag gelegt werden kann. Damit liegt der Ball etwas erhöht und kann leichter abgeschlagen werden. Der nagelförmige Stift wird mit der Spitze nach unten in den Boden gesteckt und auf den Nagelkopf wird der Golfball gelegt. Die meisten Tees sind ca. 5,4 cm lang (2 1/8 Zoll), erlaubt sind bis zu 10.16 cm (4 Zoll). Bevor die Tees vor über 100 Jahren eingeführt wurden, bauten die Golfer kleine Sandhügelchen, von denen sie die Golfbälle abschlugen. Die Entwicklung der Tees führt heute zur Herstellung derselben aus umweltschonenden und abbaubaren Materialien, da die Kunststoff-Tees auf den Golfplätzen nicht gerne gesehen sind. Zurückgelassene Tees belasten nicht nur die Umwelt, sie können auch den Rasenmähern Schaden zufügen. Tees gibt es in vielen verschiedenen Farben und Größen. Für den Winter eignen sich flache Wintertees zum Auflegen auf den gefrorenen Boden.